Eishockey Schuhe


Herren Eishockey Schuhe: Was ist das Besondere?

Wer gerne Eishockey spielt - egal ob mit Freunden oder professionell im Verein - sollte auf spezielle Eishockey Schuhe vertrauen und keine x-beliebigen Eislaufschuhe (Link) verwenden.
Bei dieser schnellen und intensiven Sportart müssen die Schuhe enormen Belastungen standhalten. Daher sind Eishockey Schuhe anders aufgebaut als herkömmliche Schlittschuhe: Sie sind breiter, haben einen verstärkten Fersenbereich und harte Spitzen.
Eishockey Schuhe haben Stahlkufen. Da die Kufen die Wendigkeit eines Spielers beeinflussen, sind sie kürzer als traditionelle Eislaufschuhe. Der Hohlschliff der Kufen und der sog. "Rocker" bestimmen, wie wendig ein Spieler agiert.
Der „Rocker“ meint die Länge der Aufstandsfläche, die aus der Längskrümmung resultiert. Je kürzer der Rocker ist, desto wendiger sind die Eishockey Schuhe. Aber ein kürzerer Rocker macht dich auch instabiler, durch das leichtere Kippen nach vorne und hinten.
Je nach Position der Feldspieler variiert die Länge des Rockers.
Stürmer haben einen kürzeren Rocker, da sie mit diesen innerhalb von Sekundenbruchteilen die Richtung am Spielfeld ändern können.
Verteidiger hingegen setzen auf einen längeren Rocker, um mehr Stabilität am Eis zu gewinnen und so Gegner besser abwehren können.

Gibt es spezielle Schuhe für Torhüter beim Eishockey?

Die Goalies beim Eishockey tragen eigens konzipierte Torwart Schlittschuhe (Link). Sie unterscheiden sich von den Eishockey Schuhen für Feldspieler in folgenden Punkten:

  • Der Schnitt: Im Knöchelbereich sind Torwart Schlittschuhe geschnitten
  • Der "Cowling": Hierbei handelt sich um gehärteten Kunststoff, der den Stiefel ummantelt. Dadurch werden Puck-Schüsse besser abgefedert und das Verletzungsrisiko wird reduziert
  • Die Kufe: Diese ist bei Torwart Schlittschuhen (Link) länger. Im Gegensatz zu Feldspielern ist die Kufe in der Mitte nicht hohl, sondern abgeflacht. Die spezielle Kufe hat einen Vorteil: Als Goalie kannst du präziser auf Spielzüge reagieren, indem die Kufe dir ermöglicht, schneller auf die Seite zu rutschen.

Welche Herren Eishockey Schuhe passen zu deinen Spielniveau?

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl des richtigen Eishockey Schuhs ist dein Spielverhalten.
Du spielst gelegentlich mit Freunden
Wer nicht regelmäßig Eishockey spielt, kann auf einen Schuh zurückgreifen, der maximalen Komfort bei überschaubaren Kosten verspricht.
Diese Schuhe verfügen über ein angenehmes Innenmaterial und sind weniger steif als die Eishockey Schuhe von Profis.
Der Komfort für Hobbyspieler birgt einen Nachteil: Die geringe Steife der Schuhe bietet keinen umfassenden Schutz für Füße und Knöchel. Die Verletzungsgefahr durch Stürze, Puck (Link) -Treffer oder Schläger (Link)- Stöße ist somit höher.
Du spielst regelmäßig mit Freunden oder im Verein
Wer wöchentlich auf dem Eis spielt, sollte auf ein professionelleres Modell für Herren zurückgreifen.
Für begeisterte Hobbysportler gibt es Eishockey Schuhe (Link) mit einer festeren Konstruktion. Durch die Verstärkung verspricht der Schuh einen festen Sitz und einen guten Schutz, wenn es während dem Spiel oder dem Training zu einer höheren Belastung kommt.
Das Innenmaterial dieser Eishockey Schuhe für Herren besteht meist aus Mikrofasern, die durch eine wasser- und schweißabweisende Wirkung überzeugen. So bleiben deine Füße auch bei einem längeren Spiel trocken.
Du bist professioneller Eishockey Spieler
Für Profis gibt es eigene Modelle am Markt, die durch ihre neueste Technologie und ihre Materialien überzeugen.
Diese Eishockey Schuhe haben einen hohen Härtegrad und verfügen über spezielle Polsterungen. Ein Muss im Profi-Sport, da durch diese Schutzmaßnahmen Stöße abgefedert werden und die Gefahr einer Knöchel- oder Fußverletzung minimiert wird.
Der Innenschuh ist so konzipiert, dass er dir leistungsstarken, feuchtigkeitstransportierenden Komfort verschafft.

Wie findest du die passende Größe für den perfekt sitzenden Eishockey Schuh?

Schnelligkeit und präzise Manöver machen einen guten Eishockey Spieler aus. Die maximale Kontrolle am Eis kannst du aber nur haben, wenn deine Eishockey Schuhe die perfekte Größe haben. Sind sie zu eng, bereiten sie dir während dem Spiel Schmerzen. Sind sie zu weit, rutscht du heraus und hast nicht den nötigen Halt.
Bei der Auswahl der richtigen Größe darfst du nicht annehmen, dass du die Größe deiner Eishockey Schuhe anhand der Größe deiner Alltagsschuhe wählen kannst!
Daher ist es wichtig, dass du mithilfe entsprechender Größentabellen sicher gehst, welche Eishockey Schuhgröße du wirklich hast. Wir haben dir hierfür eine Tabelle zur Verfügung gestellt: https://spirit-of-hockey.at/Wie-finde-ich-die-passenden-Schlittschuhe

Wie oft solltest du die Kufen deiner Eishockey Schuhe schleifen?

Der falsche Schliff von Kufen macht dich langsamer und deine Manöver unpräziser. Daher solltest du deine Kufen alle 6 Monate schleifen. Mit dem richtigen Schliff abgestimmt auf deine Größe kannst du erreichen, dass du maximale Geschwindigkeit und Wendigkeit am Spielfeld erreichst.
Im Spirit of Hockey Shop (Link) bieten wir dir einen professionellen Schlittschuh Schleifservice (Link). Du möchtest nicht lange warten? Kein Problem. Bei uns erhältst du deine Schuhe innerhalb von 10 Minuten mit einem perfekten Schliff retour.