Wie finde ich die richtige Schlägerhärte?

Die Flex-Bewertung eines Eishockeyschlägers ist der Wert, der die Steifigkeit des Schlägers angibt. Im Allgemeinen liegt dieser Wert zwischen 25 Flex für kleine Kinder und 102 Flex für kräftige Männer. Neben der richtigen Seite und der passenden Schlägerlänge ist der Flex ein grundlegender Parameter bei der Wahl des Hockeyschlägers.

Hersteller erreichen den gewünschten Flex durch Auswahl verschiedener Materialien und der Anzahl der Carbon-Schichten bzw. deren Verlegeart. Je nach Flex verändert ich auch die Schlägerlänge bzw. die Schaftdicke sowie umgekehrt.

Je nach Marke und Flexpunkt kann das Empfinden von gleichen Schlägerhärten untereinander abweichen, da sich die Konstruktion unterscheide, die Schlägerhärte jedoch immer in der Mitte des Schaftes gemessen wird.

Hockey Stick bild

Für welchen Flex soll ich mich entscheiden?

Grundsätzlich gilt:

Je weicher der Schläger, desto mehr Energie kann während eines Schusses bzw. eines Passes aufgeladen bzw. abgegeben werden. Je härter der Schläger ist, desto mehr Energie muss an den Schläger übergeben werden, um den Puck zu beschleunigen, wobei der Schläger wesentlich Stabiler ist.

Die Wahl der richtigen Härte hängt von folgenden Faktoren ab:

Je nach Körpergröße entsteht ein entweder größerer oder kleinerer Hebel. Dies bedeutet, dass Kinder einen kürzeren Schläger spielen und somit durch den kleineren Hebel auch einen geringeren Flex brauchen.

Der Körperbau und das Körpergewicht spielten bei der richtigen Schlägerhärte eine wichtige Rolle, da sehr Kräftige Spieler natürlich mehr Kraft auf den Schläger aufbringen und diesen somit auch mehr beigen können. in diesem Fall empfiehlt sich ein härterer Schläger mit mehr Flex, um den Schläger nicht abzubrechen. Bei leichteren Spielern empfiehlt sich ein weicherer Schläger, da in diesem Fall einwirkende Kraft nicht so Hoch ist und der weichere Flex den Spieler hier bei der Schussstärke positiv unterstützt.

Die Spielerfahrung: Generell empfiehlt sich für Anfänger und Hobbyspieler eher ein weicherer Flex, da sich dort die Belastung in Grenzen hält und der weichere Schläger die Schussstärke unterstützt.

Bestimmung durch unsere Flex-Tabelle

Hockey Schläger Flex Tabelle

Der Trend wird weicher!

Im laufer der letzten jahre geht der trend der Schlägerhärte immer weiter nach unten, da Moderne Eishockeyschläger trotz weniger Flex der Belastung standhalten und weniger schnell brechen!